So wurde der Schwickershäuser Frederik Angermaier als Vertreter des Bezirkes in den Landesvorstand der Jungen Union Hessen gewählt! Der 29-jährige Kreisvorsitzende der JU Limburg-Weilburg zeigte sich sichtlich erfreut über das deutliche Votum der Delegierten: „Ich bedanke mich ganz herzlich für das mir entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf die Aufgabe im Landesvorstand der Jungen Union Hessen!“. Für den kreisweit bekannten Schiedsrichter setzte sich damit ein bisher sehr positiv verlaufendes Jahr 2021 fort, denn erst vor wenigen Wochen wurde er mit einem tollen Wahlergebnis in den Kreistag gewählt.

David Plahl einstimmig als Schatzmeister des Bezirksverbandes bestätigt

Die Delegierten der Kreisverbände Wiesbaden, Rheingau-Taunus, Hochtaunus, Main- Taunus und Limburg-Weilburg wählten zudem David Plahl aus Weilmünster erneut zum Bezirksschatzmeister der JU Nassau.
Den heimischen Kreisverband der Jungen Union vertraten Frederik Angermaier (Bad Camberg), David Plahl (Weilmünster), Moritz Ruoff (Hadmar), Joachim Heuser (Elz), Carsten Becker (Limburg), Sam und Sean Schneider (beide Elz).

« Besondere Zeiten, besondere Formate Brauchen wir mehr Europa? »